Startseite
Navigation
Inhalt
Kontakt
Sitemap
Suche
 
Logo OV Saarbruecken
Banner-807 Logo
 

Erste Bergungsgruppe

Die 1. Bergungsgruppe (1. BGr) ist die universellste Gruppe im Technischen Zug. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. Die Ausstattung ist weitgehend absetzbar, tragbar und autark einsetzbar. In der Regel wird diese Gruppe auch zuerst in den Einsatz kommen, insbesondere als Schnelleinsatzgruppe ( THW-SEG) . Sie wird ergänzt und unterstützt durch die 2. Bergungsgruppe  mit alternativer oder leistungsfähigerer Technik oder durch THW-Fachgruppen. Sie unterstützt besonders die Fachgruppen, da diese meist auf die "Allgemein-Ausstattung" der Bergungsgruppe angewiesen sind

Personal

 












Steven Schertz















Dominik Behrends

 

Stärke: -/2/7=9

1 Gruppenführer, 1 Truppführer, 7 Helfer

Sonderfunktionen: u.a. Atemschutzgeräteträger/ABC-Helfer, Schweißer, Sprechfunker, Sanitätshelfer.

Für verschiedene Helfer sind berufliche Qualifikationen gefordert, wie Holz-, Metall- und Bauhandwerker.

 

Der Gerätekraftwagen I (GKW I)

Typ: LKW 7 t Nutzlast, geländegängig mit Winde 5/10t Zugkraft, Gruppenfahrerhaus/ Kofferaufbau, 1+8 Plätze.

Der Gerätekraftwagen dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft und als Geräteträger der Ausstattung. Ferner ist er selbst Arbeitsgerät durch seine technischen Möglichkeiten (z.B. durch die Seilwinde  5t bzw. 10t Zugkraft).